Abdul

Abdul Helal

Mein Einstieg in Bewegung und körperliches Training war Yoga. Durch Bildschirmarbeit und Bewegungsmangel stellten sich eines Tages Beschwerden in meinem Körper ein, die mich auf Umwegen in meine erste Yoga-Stunde führten. Schon bald merkte ich ein Bedürfnis nach mehr Bewegung und Beweglichkeit, hatte aber keine Lust mich an Kraftgeräten zu quälen oder in Fitness-Studio-Kursen abzuhetzen.

Ich lernte die PILATES-Methode kennen, die mich in Ruhe und Respekt zu meinem eigenen Körper sanft kräftigt und deutlich spürbare Verbesserungen in Koordiantion, Gleichgewicht und Köperhaltungen bringt. Diese Erfahrung möchte ich an meine Schüler weitergeben.